Oldtimer / Veteranen
Absage der "Rösrath Classic" 2020

An alle Oldtimer Veteranenfreunde

Die von uns auf den 18.10.2020 verlegte 22. Rösrath Classic müssen wir leider, schweren Herzens, in diesem Jahr Coronabedingt absagen.
Der ADAC hat alle Prädikatwertungsläufe ausgesetzt und von Seiten des Kreisgesundheitsamtes hätten wir für die Umsetzung der Hygienemaßnahmen zusätzliche Helfer benötigt.
Teilnehmern, die schon bezahlt haben, wurde das Startgeld am 13.8.2020 zurück überwiesen.

Bitte merkt euch schon den neuen Termin in 2021 vor:
Zweiter Sonntag im Juli (11.07.2021)

Bitte bleibt gesund, damit wir euch 2021 zur 22. Rösrath Classic begrüßen können.

Mit motorsportlichem Gruß
Vorstand des ACBL Rösrath

Hier geht es zur ABSAGE
21. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ (21.07.2019) Bericht

Am Sonntag, den 21. Juli 2019, startete die touristische Oldtimer-Veteranenfahrt für Oldtimer und Motorräder, die „Rösrath Classic“ des Automobil-Clubs „Bergischer Löwe“ Rösrath e.V., zum 21. Mal.
Start- und Zielpunkt war in diesem Jahr das Rösrather Schloss Eulenbroich, an welchem sich in den frühen Morgenstunden die ca. 60 historischen Gefährte mit ihren Fahrern und Beifahrern einfanden.
Nach der technischen Abnahme der Fahrzeuge, der Fahrerbesprechung und der Einnahme eines Frühstücksbuffets in Marlene´s Café machten sich die Teilnehmer ab 10 Uhr im Minutentakt auf die ca. 140 km lange Strecke quer durch das Bergische Land.

Die Veranstaltung bestand aus Gleichmäßigkeits-, Zeit-, Sonderprüfungen und Wertungen aus dem Turniersport (insgesamt 12 Prüfungen). Neben einem „Gelben Engel“ vom ADAC war natürlich auch in diesem Jahr wieder Cedric dabei, mit 1,5 Jahren der jüngste Mitfahrer, letztes Jahr noch in der Babyschale auf dem Beifahrersitz, dieses Jahr im Kindersitz auf dem Rücksitz des 68er Ford Mustang Fastback seiner Eltern.
Die Strecke führte durch Marialinden, Wiehl, Reichshof, wo im Restaurant Sinsperter Hof eine ausgiebige Mittagsrast gemacht wurde, Waldbröl, Much, Wahlscheid auf gut ausgebauten Straßen und Nebenstraßen zurück zum Schloss Eulenbroich, wo die ersten Teilnehmer nachmittags wieder eintrafen und ihre Fahrzeuge vor dem altehrwürdigen Schloss eindrucksvoll aufstellten.
Es gab einige historische Raritäten zu bestaunen; das älteste Motorrad war in diesem Jahr eine BMW R47 Baujahr 1927, das älteste Auto ein Ford Conventible 69a von 1946.

Das hervorragende Wetter trug in diesem Jahr zweifelsfrei neben den zahlreichen helfenden Händen an der Strecke zum Gelingen der 21. Rösrath Classic bei: Bei sonnigem Wetter und blauem Himmel schaut man sich Oldtimer und Motorrad-Veteranen noch lieber an. Und so fand sich im Schlosshof ein gut gelauntes Publikum ein.
Bei der abschließenden Siegerehrung wurden Pokale und Preise für die verschiedensten Kategorien übergeben, wie zum Beispiel für die Gesamtsieger Auto und Motorrad, für die Klassensieger, für den ältesten (82 Jahre) und jüngsten Fahrer (19 Jahre), es gab Damenpreise (Auto und Motorrad) und einen Preis für die längste Anreise (Herford).


2019 Rösrath "Classic" Starter 2019 Rösrath "Classic" Siegerehrung

21. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ (21.07.2019) Wertung


20. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ (22.07.2018) Bericht

Bereits zum 20. Mal veranstaltete der Automobil-Club „Bergischer Löwe Rösrath“ e.V. im ADAC (ACBL) bei herrlichem Sommerwetter am Sonntag, den 22.07.2018, die Rösrath Classic, zu der über 60 Fahrzeuge (Oldtimer und Motorradveteranen) angemeldet waren.

Start und Ziel war auch in diesem Jahr das Gelände des Krewelshofs an der Rösrather Stadtgrenze. Hier konnten zahlreiche Zuschauer die Oldtimer und Veteranen, worunter sich außerordentliche Raritäten befanden, bewundern. Der ADAC hatte einen Überschlagssimulator aufgebaut, der nicht nur Spaß machte, sondern in eindrucksvoller Art und Weise den Zuschauern das Gefühl nach einem Unfall vermitteln konnte.

Die Teilnehmer starteten nach einem gemeinsamen Frühstück auf der Außenterrasse und der Fahrerbesprechung pünktlich um 10 Uhr im Minutentakt. Mit dabei war auch der „heimliche Star“ der diesjährigen Rösrath Classic, der mit 5 Monaten jüngste Teilnehmer Cedric Hagemann, der mit seinen Eltern in einem 68er Ford Mustang Fastback unterwegs war. Die gesamte Strecke von ca. 120 km führte auf der 1. Etappe (ca. 80 km) über Wahlscheid, Much und Waldbröl bis nach Reichshof. Dieser Fahrtabschnitt wurde für den Wertungslauf zum ADAC „Classic Revival Pokal“ 2018 gewertet. In Reichshof wurde im Restaurant Sinsperter Hof eine ausgiebige Mittagsrast gemacht. Nach dem Neustart zur 2. Etappe (ca. 40 km mit ACBL-eigener Wertung) ging es dann über Wiehl, Marialinden, Rösrath zurück zum Krewelshof.

Auf der gesamten Strecke waren verschiedene Aufgaben zu erfüllen: Gleichmäßigkeit, Zeitfahren, Sonderprüfungen sowie Stempelkontrollposten, wo die Teilnehmer Schätzfragen beantworten mussten. Die ersten Teilnehmer trafen nachmittags im Ziel auf dem Krewelshof wieder ein. Hier wurde mit einem reichhaltigen Reibekuchen-Buffet für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt.

Der 1. Vorsitzende des ACBL Herr Erich Buchholz dankte den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern um und an der Strecke, ohne die eine solche Veranstaltung nicht machbar wäre. Gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden des ACBL Herrn Thomas Velling nahm er dann die Siegerehrung in den einzelnen Klassen vor. Der ACBL wurde von den Teilnehmern für die tolle Veranstaltung ausdrücklich gelobt und viele sagten bereits ihre Teilnahme für die Rösrath Classic im nächsten Jahr am 21.07.2019 zu.


20. Oldtimer- und Veteranenfahrt "Rösrath Classic"

Zu den Fotos: 20. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“
20. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ (22.07.2018) Wertung

Liebe Freunde der Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“,
die Wertung der 20. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ ist online.
Der ACBL freute sich, Euch begrüßen zu können.

Hier findet Ihr die Wertung als Online-Tabelle: Online
Hier findet Ihr die Wertung als Excel-Tabelle: Excel
19. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ (16.07.2017) Bericht
19. Oldtimer- und Veteranenfahrt „Rösrath Classic“ (16.07.2017) Wertung